Mittagessen für Kinder 

Heute habe ich mal ein klassisches Gericht etwas gepimpt.

„Nudeln mit Würstchen“

Alle Kinder waren begeistert, die jüngste hat quasi im Teller gesessen und es war wunderbar zu sehen, wie super BLW (Baby led weaning) funktioniert. Ok, ich muss zugeben, das ich hinterher etwas mehr Reinigungsaufwand hatte, aber Hauptsache die Kinder hatten Spaß am Essen.

IMG_7042 Blog

Ballerina Geburtstag 

Bei vier Kindern kommen eine Menge Geburtstage zusammen und auch verschiedenste Themen werden gewünscht. So hatte unsere große Tochter im März ihren Ehrentag, ich hatte auf ein Klettergeburtstag gehofft, alleine schon aus dem Grund, dass mein Heim ordentlich bleiben kann. Allerdings hatte das Geburtstagskind ganz andere Pläne, denn es wurde ein Ballerina Geburtstag gewünscht. Das Thema ist recht dankbar und so konnte ich mich mit rosa, Tüll und allem chi chi austoben.
 

IMG_6315 Blog
Einladungen

Begonnen hat es mit der Einladung, so ein o815 gekauft Ding geht in einem Künstler Haushalt nun mal nicht, deshalb habe ich mich mal durch das www gesucht und diese Vorlage gefunden (das Bild ist von mir und zeigt unsere Einladung). Auf der Rückseite stehen dann alle wichtigen Informationen. 


Herstellung:

  • Din A5 Karten (etwas fester)
  • Tonpapier in weiß und einer Farbe eurer Wahl)
  • Tüll
  • Bastelkleber
  • Schere
  • Garn und Nadel

Den Text kann man handschriftlich oder gedruckt verwenden, wir haben ihn in „Word“ geschrieben und ausgedruckt. Eine Schablone herstellen um die Trikots der Ballerina auf das Tonpapier zeichnen zu können. Den Tüll habe ich doppelt gelegt und am oberen Ende gefaltet, zum sichern kurz mit der Nähmaschine hin und her nähen, wobei das auch mit der Hand geht. Alles zusammenkleben und – fertig!

Die Marshmellow Ballerinen sind mir im Zuge meiner Recherche auch unter die Finger gekommen. Sie sind ganz fix herzustellen und ein eye catcher.

IMG_6412 Blog
Marshmellow Ballerinas



Zutaten:


  • Marshmellows
  • Bunten Zucker
  • Holzspieße
  • Papiermuffinförmchen

Erst eine Muffinform falsch herum auf einen Holzspieß piecksen, dann den Marshmellow darauf und kurz in Wasser tippen, etwas trocknen lassen und dann in dem bunten Zucker panieren – fertig!

Der Geburtstagskuchen musste nun natürlich ebenfalls im passenden Outfit erscheinen. Da ich leider nicht ganz so der Motivtorten Meister bin, musste eine „simplere“ Lösung her. 

IMG_6404 Blog
Geburtstagstorte

Unter der fertigen Fondantdecke befindet sich ein simpler Rührkuchen, leider hat das Rezept uns überhaupt nicht gemundet, deshalb werde ich es auch nicht aufschreiben.

Ansonsten benötigt ihr eine ganze Menge Tüll, die doppelt gelegt wird und ein Band, den Tüll kräuseln und an das Band nähen und um den Kuchen legen. 
Das Geburtstagsshirt musste ebenfalls passen, somit habe ich mich entschieden das Motiv der Einladung aufzugreifen und zusätzlich das Alter zu applizieren. Um die Frage vorweg zu nehmen, ja, man kann den Tüll waschen, aber bitte nicht in den Trockner geben.

IMG_6356 Blog
Geburtstagsshirt

Als Vorlage habe ich ein gekauftes Shirt genommen und den Schnitt noch etwas mehr ausgestellt. 
Da es leider Sitte ist, den Gästen am Ende eine kleine Aufmerksamkeit mit nach Hause zu geben, musste nun noch ein passendes Mitgebsel her!

IMG_6399 Blog
Mitgebsel
 

 

Dafür habe ich Packpapier in Tütenform gefaltet und eine Ballerinasilhouette und den Namen des jeweiligen Gastes darauf geklebt. Noch eine kleine Danksagung dazu und fertig. Der Inhalt war ebenfalls passend zum Thema. 
Das Wohnzimmer war sehr rosa dekoriert und überall waren kleine Ballerinenfiguren, Tüll und Luftballons.
Nun viel Spaß beim nachmachen. 

Mütze ist spitze

Hier wird seit Tagen fleißig gewerkelt. Allerdings müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Aber eine Kleinigkeit möchte ich euch zeigen, für einen kleinen Jungen ist ein Geburtstagsgeschenk – eine Beanie entstanden. Das Schnittmuster und die Anleitung findet ihr hier.

 

Meine Große hat mir als Model gedient, macht sie schon ganz gut.

 

Geburtstagsgeschenk mit Hindernissen 

Satz mit X… war wohl nix.

Ein typischer Montag morgen,  ich wollte heute eigentlich ein Shirt als Geschenk nähen, da meine Filius bei einem seiner besten Freunde eingeladen ist . Beim zuschneiden geschah der erste Fehler, dann beim nähen einen Bock geschossen und um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen habe ich am Ende festgestellt, das der Stoff ein Loch hat.

Jetzt hat meine Tochter ein neues T-Shirt und ich konnte erneut starten.

Ich liebe Montage!

 

 

IMG_6981 Blog

 

Wunderbarer Weise waren zwei Kinder bei Freunden und zwei Kinder haben Mittagsschlaf gehalten, so konnte ich die Zeit nutzen um eben ein zweites T-Shirt zu machen.

Dieses mal bin ich sehr zufrieden und hoffe es gefällt dem Geburtstagskind.

Der gestreifte Stoff ist ein absoluter Traum, die Qualität ist einfach nur gigantisch!

 

Schnitt: Raglankleid –  Klimperklein Größe 56-164  (habe als Shirt zugeschnitten)

Größe: 110

Stoff: Jersey Affen – Stoffmarkt, gestreifter Biojersey – Stoff und Spiel

Fotos: Tanja Hartinger

 

Kuchen nach Wahl 

Seit Wochen wünschte sich unsere Tochter einen Pfannkuchen Geburtstag. Ich habe recherchiert und mir überlegt, wie unsere Pfannkuchentorte aussehen sollte. Dann vor 2-3 Tagen kam sie zu mir: „Mama, ich möchte eine Spaghetti Torte“! Na prima, mein toller Plan wurde gestrichen und ersetzt. Hier nun die Spaghetti Torte!

Ich habe dem Rezept noch frische Erdbeeren hinzugefügt um das ganze etwas frischer zu gestalten. Außerdem habe ich den Zucker reduziert und einen Biskuitboden nach bewährtem Rezept gemacht. Das Ergebnis hat allen sehr gut gemundet.

 

IMG_6960 Blog

 

Das Rezept:

Zutaten

  • Biskuitboden

4 Eigelb

120g Zucker

3 El warmes Wasser

Zur Creme aufschlagen

120 g Mehl mit

1/2 Tl Backpulver mischen

4 Eiweiß steifschlagen

Mehl/Backpulver und Schnee unterziehen

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei

220°C ~ 8 min backe

  •  Belag

1kg frische Erdbeeren

500g Vanillejoghurt

1 Päckchen Gelatine

800ml Sahne

2 Päckchen Paradiscreme

(Dr. Oetker) oder

Schlemmercreme (Ruf)

2 Flaschen Erdbeersauce

etwas weiße geraspelte

Schokolade

Die Erdbeeren waschen und klein schneiden  (je nach Geschmack) ich  habe sie geviertelt. Die Erdbeeren auf dem erkalteten Biskuitboden verteilen. 

Als nächstes ein Päckchen Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen. In der Zeit 200ml Sahne steif schlagen. Die Gelatine auflösen und mit dem Joghurt vermengen. Dann die geschlagene Sahne unter den Joghurt heben und das ganze auf den Erdbeeren gleichmäßig verteilen.

Die restlichen 600ml Sahne mit dem Paradiescremepulver verrühren und 3 Minuten schlagen. Diese Masse nun mittels eines Spritzbeutels (kleine runde Tülle) oder einer Kartoffelpresse  auf die Joghurtcreme in Spaghettis geben. 

Als letztes die Erdbeersauce nach Bedarf auf dem Kuchen verteilen und mit den Schokoladenraspeln verzieren.

Den Kuchen etwa 2h im Kühlschrank kalt stellen.

Guten Appetit 😊

 

 

 

 

Kindergeburtstag 

Heute hat das dritte Künstlerkind Geburtstag und wird 3 Jahre alt. Unglaublich wie die Zeit vergeht.

Natürlich habe ich wieder etwas genäht und für die Feier ein paar kulinarische Kleinigkeiten gezaubert.

 

IMG_6902 Blog
Geburtstagsgeschenke

 

Genäht habe ich ihr zwei Raglankleider. Das Schnittmuster ist von Klimperklein.

 

 

 

IMG_6898 Blog
Geburtstagsshirt
IMG_6896 Blog
Hier ist der Name Programm

 

 

Die witzige Stickapplikation habe ich von der lieben Bianka von Schnabbelschnute bekommen, vielen kieben Dank noch einmal. Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass die Applikation ein wenig tief sitzt, was sehr ärgerlich ist.

 

Zur Feier die wir dank des wundervollen Wetters auf einem tollen Spielplatz im Wald feiern werden reiche ich:

Schokoladenmuffins (Wunderkuchen):

IMG_6891 Blog

Rezept:

  • 200g Zucker
  • 4Eier
  • 200ml Öl
  • 200ml Flüssigkeit (egal was man mag, Milch, Kaffee, Sprudel, Fanta, Kakao,…)
  • 300g Mehl
  • 1Päckchen Backpulver
  • etwas gemahlene Vanille

Zucker und Eier gut schaumig rühren, Öl und Flüssigkeit langsam abwechselnd zugeben und das Mehl mit dem Backpulver einsieben. 2El Teig pro Muffinform einfüllen.

Bei 160°C Ober-/ Unterhitze ca 18 min backen. Ergibt etwa 24 Muffins

Tipp: 40g des Mehls können auch durch zb. Kakaopulver ersetzt werden.

 

 

Amerikaner:

IMG_6890 Blog

 

Rezept:

  • 200g weiche Butter
  • 200g Puderzucker
  • 400g Mehl
  • 2 Päckchen Vanillepudding Pulver
  • 4 Eier
  • ca. 8 El Milch
  • gemahlene Vanille
  • 6 gestrichene Teelöffel Backpulver

 

  • Puderzucker
  • Wasser und Zionensaft

Butter, Zucker, Vanille und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und mit der Milch zum Rest zugeben und gut verrühren.

Der Teig darf nicht zu flüssig sein, wenn er in seiner Konsistenz stehen bleibt, ist er richtig.

Mit dem Spritzbeutel die Amerikaner aufs Blech geben, dann werden sie schön rund.

Bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 10-12 min backen

Nach dem Auskühlen mit Zuckerguss bestreichen.

 

Pizzaschnecken:

IMG_6892 Blog

 

Rezept:

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100g Butter
  • Milch bis es passt

 

  • Mais
  • Salami
  • getrocknete Tomaten
  • Pizzasoße (selber machen oder gekauft)
  • Zwiebeln
  • geriebener Käse

Aus den oberen Zutaten einen Hefeteig herstellen. Nachdem der Teig gut aufgegangen ist, ausrollen und mit der Pizzasoße bestreichen. Danach alle Zutaten die man mag darauf verteilen und alles zusammenrollen, die Naht sollte unten liegen. 1cm dicke Scheiben abschneiden.

Bei 200°C etwa 6 min backen.

 

 

Gurkenkrokodil:

IMG_6922 Blog

 

Zutaten:

  • 2 Schlangengurken
  • Käse am Stück
  • Cocktail Tomaten
  • Weintrauben
  • Holspießchen

Alles wie auf dem Bild zusammenbauen.

 

Regenbogen Obstspieße:

IMG_6928 Blog

 

Zutaten:

  • Holzspieße
  • Weintrauben in blau und grün
  • Blaubeeren
  • Annanas
  • Mandarinen
  • Erdbeeren

Die Früchte waschen, schälen und schneiden und dann wie im Foto aufspießen.

Guten Appetit!

 

Schnitt: Raglankleid – Klimperklein Größe 56-164

Größe: 98

Stoff: fliederfarbener Nicky, Sternen Jersey – Kleewald, gepunkteter Jersey (Vogel) – Stoffmarkt, lila Interlock – EvLi’s Needle

Fotos: Tanja Hartinger

Ostern 2015

Ich wünsche allen Frohe Ostern!

IMG_3571 Nlog verkleinert

 

Dann wollen wir mal die Welt wissen lassen, das es ein kleines, feines Label mit dem wunderschönen Namen „Künstle4kind“ gibt. Hinter diesem Label verbirgt sich eine 4fach Mama, die es liebt verschiedene Dinge auszuprobieren. Ich nähe, sticke und häkel Kleidung und Geschenke für meine Familie und Freunde, ebenso backe ich leidenschaftlich gerne und versuche zu basteln. Mein Mann ist freischaffender Künstler und unterstützt meine verrückten Ideen. Also, seid gespannt was ich euch so zeigen werde.