Black Bottom Cupcakes

Heute habe ich mal wieder etwas süßes getestet. Nach dem ich gestern Abend schon Hunger auf etwas süßes hatte und leider nichts passendes im Haus war, habe ich meinen fast freien Vormittag (es ist nur ein Kind zu Hause) ausgenutzt und habe zusammen mit Mini gebacken. Gut, zusammen ist da eher relativ, wir waren gleichzeitig im selben Raum und während ich gebacken habe hat unser kleinstes Mäuschen meine Schränke nach ihren Vorstellungen umgeräumt.

Nun zum Rezept, es ist gut verständlich und lässt sich wie so oft fix herstellen. Leider hat es optisch bei mir nicht so hingehauen wie auf den Fotos, aber das ist ja eher sekundär.

Geschmacklich sind sie sehr lecker, schön saftig und nicht zu süß! Sie bieten mal eine kleine Abwechslung zu den klassischen Muffins die man sonst  oft macht.

 

IMG_7887 Blog

IMG_7888 Blog
Der Link zum Rezept:

Guten Appetit und viel Spaß beim backen.

Kommentar verfassen