Sie ist da, die Sack(e)büx von Mettersim

 

Hier geht es Schlag auf Schlag, heute zeige ich euch ein weiteres Probenähen, dieses mal von  Mettersim die Sack(e)büx – heute ist es endlich soweit, es geht online!

IMG_4754 Blog
Das Schnittmuster kann in den Größen 62 bis 140 genäht werden und ist sowohl für Mädels als auch Jungs gedacht, wobei für Jungs eher in den kleineren Größen.

Für die Träger und die oberen Abschlüsse gibt es mehrere Varianten, so kann man alles mit Jersey oder Bündchen einfassen und dann die Träger fest verschließen, oder man näht einen Tunnel und zieht ein schönes Band ein welches man zu einer Schleife binden kann. Ich habe mich für die Variante Schrägband/Bündchen einfassen entscheiden. Dafür habe ich die oberen Abschlüsse mit Bündchen eingefasst und dann die Armausschnitte mit Schrägband eingefasst, für die Verlängerung zum Binden der Schleife habe ich einfach das Schrägband zusammengenäht.

Die Taschen sind beliebig zu wählen, entweder im selben Stoff wie die Sack(e)büx, dann kann man sie direkt am vorder und Rückenteil mit zuschneiden oder man wählt (wie ich) einen anderen Stoff als Hingucker, dann muss man die Taschen erst vor dem zusammennähen an das jeweilige Vorder- und Rückenteil nähen.

IMG_4688 Blog k

 

Als kleinen Hingucker habe ich noch eine Jerseynudel appliziert, das war mein erster Versuch und ich finde diese Art 3D Optik echt witzig.

 

 


Schnitt: Sack(e)büx von Mettersim  Größe 62 – 140 der Blog bei Facebook

Größe: 134

Stoff: ein Geschenk

Fotos: Daniel und Tanja Hartinger

Ich wünsche viel Spaß, hier wird es bestimmt noch einige Sack(e)Büxen geben!

Denkt auch weiterhin an meine Linkparty, bis Mittwoch habt ihr noch Zeit Eure Beiträge zu verlinken!

Verlinkt zu Kiddikram!

Kommentar verfassen