Mal ein Geburtsgeschenk

Einen tollen Start in die Woche und viele schöne Martinsumzüge für euch. Wir müssen dieses Jahr zweimal los und unsere Große darf mit ihrer Klasse das St Martinsspiel in der Aula aufführen, da bin ich schon total gespannt.

So, nun zu meinem Geschenk, ich bin im Oktober Tante geworden und natürlich habe ich dem neuen Menschlein auch ein Geschenk gemacht, es sollte etwas anderes sein als man immer verschenkt und da traf es sich gut, dass ich für „Frau Scheiner“ ein Mobile/Spieluhr Probenähen durfte. Eine Wolke die wahlweise mit Regenbogen, Sonne, Mond oder einer Phantasieecke gestaltet werden kann, ebenso hat man die verschiedenste Möglichkeiten sich mit den hängenden Mobilieteilen gestalterisch auszutoben.

Künstlerkind 3

Ich habe mich für die eher klassische Regenbogen/Tropfen Variante entschieden, dafür habe ich einen ganz tollen Kuschelfrotte verwand der auch toll für Kuscheltiere oder Schnuffeltücher zu verwenden ist. Für den Regenbogen kann man, so wie ich Filz nutzen, aber auch alle anderen Stoffe sind möglich, man ist da einfach nicht festgelegt.

Künstlerkind mit Logo 2

Vom Schwierigkeitsgrad schätze ich, dass man schon etwas nähen können sollte, denn um die Regenbogenecke/Sonne,… an die Wolke zu bekommen braucht es etwas Geschick und es ist ein bisschen friemelig – eine Geduldsache. Bei den Tropfen gibt es gefüllte und ungefüllte, das macht man von der Dicke des Filz abhängig und natürlich auch dem eigenen Geschmack.

,

Künstlerkind mit Logo

Die eigentliche Herausforderung war allerdings gute Bilder zu bekommen, mit den Kindern, auch wenn sie unmotiviert sind, ist es viel einfacher schöne Bilder zu machen, denn oft lassen wir sie einfach rumflitzen und dann passt das. Allerdings ist so ein Mobilie ein wenig unkooperativ, die Tropfen hängen nicht so wie sie sollen und durch die Lampen fiel immer irgend ein Schatten auf eine Ecke, oder, oder, oder,…. Letztendlich hat es der Künstlerkind Papa doch geschafft ein paar Bilder zu bekommen.

 

IMG_8063 Blog

Das Babygeschenk ist auch schon beim Baby angekommen und kann nun bewundert werden. Ich liebe es Geschenke zur Geburt machen zu können und bald kann ich euch auch wieder eins zeigen, denn derzeit gibt es wieder ein neues Baby das beschenkt werden mag, aber bis es dort angekommen ist, muss ich euch noch ein wenig auf die Folter spannen.

Jetzt habe ich noch etwas ganz tolles für euch, ich darf eine Anleitung für dieses Mobile verlosen, was ihr dafür tun müsst? Nicht viel, ein Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und schreiben, für wen ihr eine Regenbogenwolke nähen werdet und wie sie aussehen soll, die kreativste Antwort gewinnt. Alternativ könnt ihr auch auf meiner Facebookseite teilnehmen.

WordPress oder Facebook sind weder Veranstalter, noch haben sie etwas mit dem Gewinnspiel zu tun.

Gestartet wird sofort und ihr könnt bis Mittwoch 11.11.2015 bis 23:59 teilnehmen. Viel Spaß!

Schnitt: Spieluhr- Mobile Regenbogenwolke – Frau Scheiner

Stoff: Kuschelfrotte – Kleewald, Filz – Creativ Discount

Fotos: Daniel Hartinger

Verlinkt zu:

KiddiKram

OutNow

WinMe

Frau Scheiner näht
Habt einen schönen Tag und bis bald.

0 thoughts on “Mal ein Geburtsgeschenk

  1. Dein Geschenk ist wirklich schön geworden. Auch wenn das neue Baby noch nicht so wirklich eine eigene Meinung haben wird, denke ich doch, dass es den Eltern bestimmt gefällt. Und wenn das kleine Menschlein dann mal nach oben schaut, freut es sich sicher auch 🙂
    LG Jana

Kommentar verfassen