Adventskalenderwichteln – Das Finale!

Der Hauptweihnachtstrubel ist bei uns gelaufen, alle Geschenke sind verteilt und ausgepackt. Unsere waren sehr zufrieden mit dem Christkind, hat es doch die begehrtesten Wünsche erfüllt!

 

Heute ist nun der finale Tag des Adventskalenderwichtelns 2015 bei Appelkatha, unglaublich, wie die Zeit verflogen ist!

Ich gebe zu, in weiten Teilen hat mich mein Kalender etwas verwirrt insofern, als dass ich mich mit dem Inhalt so kaum identifizieren konnte und somit auch wenige Möglichkeiten bestehen, diese Dinge zu verbrauchen. Aber die letzte Woche hielt noch ein paar Überraschungen bereit!

 

Datei 25.12.15, 17 50 30 Blog
Samstag 19.12.2015: Textilfarbe

 

 

Textilfarbe ist eine tolle Sache und wird hier oft und gerne benutzt, vor allem werde ich damit mal mit dem Inhalt vom 23.12.2015 einen Versuch wagen.

 

Datei 25.12.15, 17 51 14 Blog
Sonntag 20.12.2015: Nahtauftrenner

 

Auch eine ganz tolle Sache, bisher nutze ich die Schere oder einen „klassischen“ Nahtauftrenner, mit dem ich aber nicht gerne arbeite. Dieser ist richtig scharf und ich muss mich noch daran gewöhnen, aber das wird!

 

Datei 25.12.15, 17 51 37 Blog
Montag 21.12.2015: kleines Täschchen

 

 

Ein kleines Täschchen für …, mal sehen was ich damit transportiere, es ist schön und ich liebe solche Kleinigkeiten, zumal ich selber keine Geduld aufbringen kann um Täschchen zu nähen. Meine Große versucht sie mir seit Tagen abzuschwatzen, aber ich bleibe eisern.

 

Datei 25.12.15, 17 51 52 Blog
Dienstag 22.12.2015: Keksdose

 

 

Keksdose geht bei mir immer, bin da ein kleiner Messi und liebe solche Dosen in jedweder Form, mit dem Motiv kann ich meine Phobie vielleicht bekämpfen, mal sehen, meinen Mann hat es zumindest sehr amüsiert.

 

Datei 25.12.15, 17 52 40 Blog
Mittwoch 23.12.2015: Schablone

 

 

Schablone für die Textilfarbe, eine richtig tolle Idee, habe zwar noch nie damit gearbeitet, aber das kann so schwer nicht sein, zur Not lasse ich den Künstlerkind Papa damit malen, dann gibt es mal wieder ein Gemeinschaftsprojekt.

 

Datei 25.12.15, 17 53 05 Blog
Donnerstag 24.12.2015: Weihnachtsstoff

 

 

Weihnachtlicher Baumwollstoff, der wird nun erst nächstes Jahr seiner Verwendung zugeführt, aber Stoff geht immer und mal schauen, was ich daraus zaubern werde, habe nun ein paar Monate Zeit mir dazu Gedanken zu machen.

 

Ich muss sagen, die letzte Woche war echt schön und ich bedanke mich für alles bei meiner lieben Wichtelelfe Bettina von „Die kreative Nadel„.

 

Falls ihr gerne wissen wollt, was ich alles verschenkt habe und nicht gestöbert hatb oder bei Petra von „Janneken näht“ vorbeigeschaut habt, der kann sich hier die Zusammenfassung ansehen.

 

IMG_8887 Blog klein
Der verpackte Kalender vorm versenden!

 

 

Ich habe lange überlegt, wie ich die einzelnen Tage verpacken soll, irgendwann hatte ich dann den Einfall sie in Packpapier zu „verstecken“ welches ich zugenäht habe, womit ich einen Bezug zu meiner Kernkompetenz geschaffen habe.

 

 

 

Ich habe ein paar praktische Dinge wie Nähnadeln, Webbänder, einen Ausstecher für Plätzchen, Glitzer Tape,…  aber auch kulinarische Köstlichkeiten wie gebrannte Mandeln, das Rezept dazu habe ich bei „HerzStück“ gefunden (es lohnt sich dort mal vorbei zu schauen!) oder Apfelstrudelmarmelade, sowie Schokolade und Tee verschickt. An ein paar Tagen waren Zutaten für ein Schlüsselband oder Handstulpen enthalten. Auch gab es einen Notizblock im Stil der Sommererinnerungen 2015 bei  Maikäfer, an dem wir beide teilgenommen haben und Petra sich mein Notizheft ausgesucht hatte.

 

Ich glaube ihr hat mein Kalender ganz gut gefallen, denn ihre Wochenberichte waren immer sehr schön zu lesen.

 

Nun werde ich die restlichen Feiertage genießen, ich verlinke mich noch fix bei AppelKatha und am Sonntag, denkt daran, startet die Abstimmung beim Wettbewerb von Metterschling und Maulwurfn.

0 thoughts on “Adventskalenderwichteln – Das Finale!

  1. Ich bin so froh, dass du in der letzten Woche glücklicher warst mit deinem Kalender! Das freut mich wirklich für dich. Ich bin schon sehr gespannt, was du aus der Textilfarbe zauberst.
    LG Jana

  2. Puh, da bin ich aber froh, dass dir zumindest die letzte Woche zugesagt hat. Die Sachen sind aber auch wirklich toll. Ich bin gespannt, was du mit der Schablone und der Textilfarbe anstellst!

    Ganz liebe Grüße, Katharina

  3. oh schön, so ein täschchen (ich tippe auf eine mini-bag-to-go?!) hatte ich diese woche auch im kalender. die kiste finde ich auch sehr cool – alles gute dir für deine phobien-bekämpfung! & so ein teil, wie du am 20. drin hattest, hab ich auch zuhause rumzuliegen. hatte es bis jetzt immer als fadenschere angesehen & benutzt, mal schauen ob es auch als nahttrenner funktioniert. liebe grüße, lisa*

  4. Prima! und ich freue mich für dich, dass du doch noch etwas schönes auspacken konntest, etwas was dir gefällt. Die Knopfdose gefällt mir total gut und niemals kämen bei mir da Plätzchen rein ! Ich finde Knöpfe so toll und es gibt so wunderbar schöne!! In Wien war ich in einem Knopfzimmer! von oben bis unten voll! herrlich! nur die Entscheidung welche mitnehmen, die konnte ich nicht treffen!
    Der Nahttrenner wäre nicht mein ding, mit dem würde ich ganz schnell ein riesen Loch trennen!!! Lach!!
    Aber ich wüsste schon etwas für deinen nächsten Kalender!!!
    Ich wünsche Dir ein wunderbares, gesundes neues Jahr mit vielen, schönen kreativen Ideen. Komm gut ins neue Jahr!
    Es grüßt Dich ganz herzlich, Elke

    1. Vielen lieben Dank.
      Ein Knopfzimmer, das wäre mein Untergang. Oh weh.
      Mit dem Nahttrenner muss man in der Tat sehr vorsichtig sein, hoffe dass ich Mamis lerne umzugehen.
      Komm du auch gut rüber.
      Lg Tanja

  5. 🙂 ich stöbere grade noch ein wenig was so in den Kalendern bei anderen drin war, bin ja in den letzten Wochen einfach nicht dazu gekommen. Du hattest ja auch einige richtig tolle Sachen! 🙂 LG Bina

Kommentar verfassen