Zünftchen – absolut wunderbar!

Einen wunderschönen Sonntag an euch, ich bin noch immer krank und zusätzlich unter erschwerten Bedingungen unterwegs. Meine Kleinste hatte gestern die fabelhafte Idee ein kleines Experiment durchführen zu wollen, Testobjekt war leider meine Brille und ich muss euch mitteilen, wir werden sie schmerzlich vermissen – also die Brille. Denn leider konnte sie den Kräften der Kurzen nicht standhalten und ist daran zerbrochen. Mein Optiker konnte leider nur noch den Tod feststellen und so wird hoffentlich Ende der Woche meine neue Brille auf meiner Nase wohnen.

Gut, ist jetzt so, kann man auch nicht ändern. Dadurch, dass ich den Blog aufräume und ich alle Bilder aus den Entwürfen meiner Beiträge geworfen habe, habe ich ganz vergessen euch mein „Zünftchen“ zu zeigen – Schande auf mein Haupt! Dabei wird die gesamte Kombi hier wirklich sehr oft getragen!

 

IMG_9232 Blog k

 

Ich hatte mich schon damals zum Probenähen beworben, das hatte leider nicht geklappt, aber vor Weihnachten wurde zum Designnähen aufgerufen und da durfte ich dann mitmachen, die liebe Iris von „Die Drahtzieherin“ hat ein illustres Ründchen zusammengestellt und es sind sooooo viele wunderschöne Zünftchen entstanden.

Aufgrund meiner Aversion gegen richtige Knöpfe musste ich leider auf KamSnaps zurückgreifen, aber es gibt Schlimmeres. Für meine Version habe ich mich passend zur BloomyPants von „nanoda“ und dem Basic Shirt Lena und Luis von „Made by Tara“ für die dort verarbeiteten Stoffe entschieden. Wie schon einige male erwähnt stehe ich total auf den Cord und die Farben sind so genial, davon ab ist es DAS Outfit für unseren Rockstar!

 

 

Vom Schwierigkeitsgrad ist sie in jedem Fall Anfänger geeignet und was ich super finde, man muss nicht mit Knöpfen arbeiten, es gibt so viele Varianten. Gerne hätte ich noch eine passende für meinen Sohn genäht, leider konnte ich ihn bisher nicht davon überzeugen, ich vermute er glaubt, dass sie ebenfalls in dieser Stoffauswahl genäht werden soll, mal sehen, vielleicht nähe ich sie einfach und er bekommt sie zum Geburtstag.

 

IMG_9237 Blog k

 

Wir sind in jedem Fall total happy mit unserer Kombination und werden sie weiterhin fast täglich tragen!

 

 

Schnitt: Zünftchen  Größe: 80-128 – Die Drahtzieherin, BloomyPant Größe: 56-146/152 – nanoda, Basic Shirt Lena und Luis Größe: 74-122 – Made by Tara

Größe: 104

Stoff: Cord und Blockstreifenjersey – Kleewald

Fotos: Tanja Hartinger

 

Verlinkt zu:

Makerist

kiddiKram

Link your stuff

sew it yourself

Meitlisache

Cord Cord Cord

 

6 thoughts on “Zünftchen – absolut wunderbar!

  1. Autsch, krank und ohne Brille ist hart. Gute Besserung weiterhin für dich und natürlich auch für die Brille! Das Zünftchen ist niedlich, für einen Jungen kann ich mir das aber spontan auch nicht vorstellen. Ich bin gespannt, was du für deinen Sohn zeigen wirst 🙂
    LG Jana

  2. Ah ja, das Zünftchen <3 Ich bin auch total verliebt und war auch froh, beim Designnähen dabei sein zu dürfen, da es auch bei mir nicht klappte beim Probenähen 😀

    Ich hoffe, dass die Brille vielleicht schon etwas früher kommt und du gaaaaaaaaaaaanz schnell wieder gesund wirst!!!

    Lieben Gruß Anne

Kommentar verfassen