Hexilein, es wird nochmal schaurig schön!

Einen wunderschönen Montag Morgen, die letzte Woche war recht anstrengend und voll und auch das Wochenende bot zwar mal Familienzeit, die wir auch mit lieben Freunden verbringen konnten, aber dafür kam ich an anderer Stelle zu nichts. Schön war es gestern, wir waren in Rietberg im Gartenschaupark, das war total schön und entspannend und danach noch kurz das Kontrastprogramm – Kirmes in Lippstadt. Letzteres ist mit vier Kindern echt anstrengend, denn alle in dem Gewusel im Auge zu behalten ist nicht so einfach. Aber wir waren erfolgreich. Die Rückfahrt hat leider sehr lange gedauert, da wir in einem Stau standen und alles nur sehr zögerlich voran ging, deshalb war auch mein gestriger Beitrag zum „Schrottstoff“ Tausch erst sehr spät online.

Nun aber zu meiner dritten Halloween Applikation – mal wieder aus dem Hause „Frau Fadenschein„, die süße Hexe „Milly“ ist gar nicht gruselig, sondern wirklich niedlich und deshalb darf sie dann auch bei uns an der Tür als kleiner Halloween Gruß hängen.

 

Auf meinem Bild seht ihr alle möglichen Teile der Applikation, ein freundlich lächelnder Kürbis, eine süße Katze und natürlich Milly mit der Fledermaus. Eigentlich fliegt letztere herum, aber ich dachte, warum nicht einfach an den Hut hängen?

 

 

Ich liebe einfach die Applikationen von Frau Fadenschein, denn die Vorlagen sind bereits gespiegelt und die Schritt für Schritt Anleitungen sind immer sehr präzise und wunderbar nachzuvollziehen, so dass jeder erfolgreich die Applikationen nacharbeiten kann. Hexe „Milly“ kann auf jeden Fall auch ein etwas geübterer Anfänger nähen und sich so noch schnell ein tolles Accessoire oder Kleidungsstück schaffen.

Ich wünsche euch viel Spaß damit und habt einen schönen Tag.

 

Schnitt: Applikation Hexe Milly Vorlage & Anleitung – Frau Fadenschein

Stoff: Reste aus meiner Kiste

Fotos: Tanja Hartinger

 

Verlinkt zu:

2 thoughts on “Hexilein, es wird nochmal schaurig schön!

Kommentar verfassen