Frohes Neues Jahr

Ich wünsche euch allen ein tolles, gesundes und fantastisches Jahr 2017, seid ihr alle gut reingekommen, habt ihr gefeiert oder eher einen ruhigen Abend zu Hause verbracht? Bei uns war es sehr ruhig, am Nachmittag haben wir gespielt und Berliner gegessen, dann später natürlich „Dinner for one“ geschaut – muss jedes Jahr sein und dann lecker gegessen. Die Kinder durften ein wenig länger wach bleiben und sind dann bis auf die Große nach und nach eingeschlafen und haben auch den Jahreswechsel verschlafen.

An Neujahr waren wir bei unseren Familien, erst brunchen bei meiner Schwester und dann noch zur Oma. Da wir die Woche davor krank waren musste noch unser Weihnachten nachgeholt werden.

Mit diesem schönen Gruß war der Tisch für jeden Gast eigedeckt, meine Schwester macht immer so tolle #stampinup Sachen.

15776686_1197048210371978_8999063161019311755_o

Der Tag war sehr schön, wir haben richtig lecker gegessen und hatten schöne Gespräche. Die Geschenke waren richtig toll und alle haben sich gefreut. Mein Geschenk zeige ich euch die Tage, aber die Geschenke für die Omas und meine Schwester kann ich euch schon mal zeigen.

 

Der Leseknochen war für meine Schwiegermutter und je ein Erinnerungsglas für meine Mama und meine Schwester, dazu haben die Omas noch die Bilder vom Fotografen bekommen.

Aber, heute starte nicht nur ich ein neues Jahr, nein – ich habe auch etwas tolles neues für euch mitgebracht. Eigentlich wollte ich sie euch schon letztes Jahr geben, aber durch unsere Dauerkrankheit habe ich es einfach nicht geschafft.Ab sofort gibt es zwei neue Applikatione/Plottdateien aus dem Hause Künstlerkind – Wintersports. Zunächst hat sie mir wieder der Künstlerkind Papa gezeichnet und ich habe sie zum Test appliziert. Dann habe ich mir tolle Unterstützer gesucht, Sarah von „Minamo“ ist mal wieder so lieb gewesen meine Vorlagen zu digitalisieren, die sehen so toll aus und ich bin wie immer sehr begeistert. Jana von „Zum Nähen in den Keller“ hat meine ganzen Fehler aufgespürt, vielen Lieben Dank an euch beide.

Meine neuen Applikationen/Plottdateien sind typisch Winter und auf jeden Fall für die etwas älteren Kinder oder auch Erwachsene gedacht. Ihr müsst nicht die komplette Landschaft applizieren, was im Gesamten auch eher nicht Anfänger geeignet ist. Aber auch nur die Silhouetten der Wintersportler sehen schon richtig cool aus. Wer die Motive Plotten möchte ist auch komplett frei in seiner Gestaltung. Die Dateien gibt es in den Formaten dxf und svg und sollten somit von den gängigsten Plottern zu nutzen sein.

downloadbild

Die Applikationsmotive sind im Ganzen recht groß, ihr Durchschnitt liegt bei ca. 29cm wenn ihr sie auf 100% ausdruckt. Man kann die Vorlagen auch verkleinern, allerdings werden dann die Details kniffliger zu applizieren. Die Plotts sind in allen möglichen Größen machbar, in den Designbeispielen gibt es richtig wunderbare Gestaltungsideen.

Jetzt seid ihr bestimmt schon gespannt, was meine lieben Helferlein da gezaubert haben.

Zunächst die Beispiele für die Applikationen:

 

Wie man sieht, sehen auch die Silhouetten oder nur die einzelne Figur super aus, ich finde es so toll, das mit vielen unterschiedlichen Stoffen gearbeitet wurde, somit gewinnen die Applikationen an Tiefe und alles wirkt plastischer. Die Vorlagen sind im gesamten Motiv für sehr geübter Anfänger/Fortgeschrittene gut geeignet, da die Applikation recht aufwändig ist, solltet ihr ein wenig Zeit dafür einplanen.

Diese tollen Applikationen sind von:

Die Plotts finde ich auch richtig genial, hier sind so tolle Dinge entstanden, Eileen hat wirklich alles mögliche mit der Vorlage ausprobiert und so kann man wunderbar sehen, was alles überhaupt mit einem Plotter möglich ist.

 

 

Ich bin absolut begeistert von allen Beispielen und mag jedes einzelne entstandene Teil, das ein oder andere hätte ich auch sehr gerne bei mir zu Hause. Was sagt ihr, wie gefallen euch die Motive? In meinem Kopf spucken noch andere Bilder zum Thema „Wintersports“ herum, aber so ganz ausgereift sind sie noch nicht, vielleicht habt ihr noch Vorschläge.

Wenn ihr mögt findet ihr die Dateien zu „Wintersports by Künstlerkind“ unter meiner Rubrik Tutorials und Freebooks, dort gibt es auch noch andere Motive. Die fertigen Werke dürft ihr sehr gerne in meiner Linkparty Künstlerkind Freebies und Tutorials verlinken, das geht auch mit Beiträgen auf Facebook.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meinem neuen Freebook und einen schönen Tag.

 

Schnitt: Wintersports by Künstlerkind Applikationen und Plotterdateien

Fotos:

Verlinkt zu:

 

 

8 thoughts on “Frohes Neues Jahr

  1. Liebe Tanja,
    die beiden Motive sind seeeehr cool und absolut stark umgesetzt von Deinen Probenähmädels!
    Damit machst Du vielen Wintersportfans eine große Freude. Kompliment aber auch mal wieder an den Künstlerkindpapa!
    Liebe Grüße,
    Carla

  2. Wow sind die alle wunder- wunderschön … und ich kämpfe schon mit den kleinen Teilen des U-Boots … und nun ist noch die Nähmaschine kaputt – aber ich werde heuer endgültig Applizieren üben! LG Ingrid und viel viel Erfolg mit den tollen Anleitungen!

  3. Liebe Tanja,
    auf diesem Wege nochmals vielen Dank für den super Leseknochen. Nicht nur für den Nacken gut. Wenn ich auf meinem Sofa vor dem Fernseher sitze, „schiebe ich ihn mir ins Kreuz.“ Einfach super!
    Gruß die böse Schwiegermutter

  4. Liebe Tanja,
    die Motive sind klasse! Perfekt für den nächsten Skipulli für das Tochterkind, der hier nur noch aufs Nähen wartet. Leider führt mich der Download-Link auf Deiner Tutorials-Seite nur in meine eigene Dropbox, in der natürlich der Ordner „Wintersports by Künstlerkind“ nicht existiert…
    Kannst Du den Link mal überprüfen?
    Vielen lieben Dank, Ella

      1. Liebe Tanja,
        nachdem jetzt die Familie wieder erkältungsfrei ist (Mann, war das ein hartnäckiger Infekt!), kann ich mich endlich mal wieder ums Nähen kümmern… Gerade hab ich es nochmal probiert und siehe da, jetzt funktioniert der Link! Woran auch immer das jetzt gelegen hat – verbuchen wir es unter „Schluckauf“ und Tücken der Technik 😉
        Viele liebe Grüße, Ella

Kommentar verfassen