Geburtstagsshirts für Freunde

Ich grüße euch und ich muss sagen, ich bin total happy, denn die Sonne erfreut uns schon seit Tagen und bessert unseren Gesundheitszustand und die Laune. Der Frühling ist definitiv auf dem Weg und bald beginnt wieder die „ganz viel draußen Zeit“. An diesem Wochenende waren wir auch schon viel an der frischen Luft und haben auch die Zweite Hälfte der Geburtstagsparty unserer Großen draußen verbracht. Die Party war wirklich schön, 13 Mädels sind zwar ganz schön viel, aber die Damen waren wirklich toll und alle zusammen hatten wir einen schönen Nachmittag.

Zum Thema Geburtstag möchte ich euch heute endlich mal zwei Shirts zeigen, die ich für die Kinder zweier Freunde gemacht habe, auf deren Feiern wir eingeladen waren.

Das Erste Shirt war für einen kleinen Ritterfan zum vierten Geburtstag, die Vorlage ist von Zebrasmack und erscheint demnächst. Ich finde die Vorlage des Ritters richtig super, nicht kitschig oder niedlich, sondern richtig cool! Trotz der vielen Einzelteile ist sie aber wirklich gut zu nähen und auch Anfänger können sie schaffen.

 

Mein Sohn durfte das Shirt probetragen und es war gar nicht so einfach ihm das Shirt wieder abzunehmen, damit war er nur semi einverstanden. Der Schnitt ist von Berlinerie – der Clou an dem Raglanshirt sind die Streifen die in Ärmel und Seitennaht eingearbeitet werden, somit ist das Shirt auch ohne Applikation ein Hingucker. In dem Fall mit den Streifen auch super, denn so hatte ich nicht den Stress aufs Müh genau zuschneiden zu müssen, damit sich die Streifen auch schön in der Naht treffen.

Mit diesem Schnitt hat man die Möglichkeit ein Langarmshirt zu nähen, wer mag, kann aber auch Sweat oder Interlock verwenden und so einen Pullover schaffen. Außerdem kann man aus diesem Schnitt auch ein T-Shirt nähen, man hat wirklich unzählige Möglichkeiten. Ebenso gibt es noch eine Sternenapplikation und eine aufgesetzte Tasche. Durch die bebilderte und gut erklärte Anleitung ist das Shirt auch für Anfänger geeignet.

Das Geburtstagskind hat sich auf alle Fälle gefreut und die Party war richtig toll, denn wir waren auf einem Modelleisenbahn Gelände mit Mini Zügen auf denen die Kinder und auch Eltern rumdüsen konnten. Meine Kinder fanden das richtig toll und haben den Nachmittag mit leckeren Waffeln, Trampolin hopsen und Zug fahren sehr genossen.

Kurz nach diesem Geburtstag war dann unsere Dritte bei ihr liebsten Freundin eingeladen, da musste natürlich auch ein Shirt zum Geburtstag her. Da ich gerade so im Fluss mit dem Raglanshirt war, gab es auch für dieses Kind das „United Stripes“ aber mit einer süßen Applikation für Mädels.

 

Aus der Serie  „Autumn Days“ von Herzensbunt habe ich euch schon im Herbst ein paar andere Motive gezeigt, ich finde sie alle total schön.

Da die Freundin etwas größer als meine Maus ist, ist ein probetragen mit meinem Kind etwas schwierig, das Shirt ist in unserem Fall noch etwas reichlich, aber das was man sehen muss und möchte klappt auch so. Dieses Shirt ist im Dauereinsatz, die Freundin trägt es sehr oft, da die beiden in der selben Kindergartengruppe sind, sehe ich es immer.

Wir stehen total auf Geburtstagsshirts und Applikationen, wie sieht es da bei euch aus? Für Applikationsliebhaber veranstalten Carla näht und ich aktuell wieder einen Applikationswettbewerb zum Thema „Ostern“, wer gerne noch teilnehmen mag, der kommt einfach in unsere Gruppe, einen kleinen Hinweis auf unsere Sponsoren habe ich auch für euch.

Wer sich rund um Applikationen austauschen möchte, ist auch herzlich in unsere Gruppe „Appliplausch“ eingeladen, da könnt ihr eure Werke zeigen oder euch Tipps und Inspiration holen.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag, wir wollen gleich noch ein bisschen Fahrrad fahren.

 

Schnitt:

Größe: 116 und 122

Stoff:

  • Shapelines – Mamasliebchen, Stoffreste, Gestreifter Jersey – Caro von Jordan und uni Jersey – Kleewald

Fotos: Tanja Hartinger

Verlinkt zu:

 

 

2 thoughts on “Geburtstagsshirts für Freunde

  1. Geburtstagsshirts sind hier heuer auch angesagt, bloss mit den Applikationen hapert es bei mir dann doch immer wieder – ich bin unzufrieden damit … Aber immer mal wieder probiere ich etwas aus. LG Ingrid, der die Shirts gut gefallen – interessanter Schnitt für die Jungs oben!

Kommentar verfassen