Applikationswettbewerb – Finale

Am Samstag war es endlich soweit und wir haben die Gewinner des #Applikationswettbewerbs von Carla näht und mir gekürt und endlich gezeigt, wer sich hinter den vielen tollen eingereichten Bildern befindet. Heute zeige ich euch noch alle Gewinner, man sie einfach noch einmal feiern.

Kurz ein kleiner Einschub, wer mag ist herzlich in unsere Applikationsgruppe eingeladen, die Wettbewerbsgruppe ist nun ein „Appliplausch„.

Es ist soweit. Ihr habt gegrübelt, geplant, appliziert und genäht – fotografiert und eingereicht, Daumen verteilt und kommentiert. Gemeinsam gehibbelt und auf DIESEN Tag gewartet.

Wir – die Jury – hatten auch eine wirklich schwierige Aufgabe! Jedes eingereichte Werk hat einen Preis verdient – und wohl auch bekommen, denn man wächst mit jeder neuen Erfahrung, Ihr habt viele Ideen und Inspiration in der Gruppe gefunden und tolle neue Leute kennengelernt. Jetzt kommt sozusagen das „Sahnehäubchen“ und wir gratulieren herzlich den Preisträgern dieses Wettbewerbs.
Gestattet uns beiden Organisatorinnen vorher noch ein paar persönliche Worte. Vor einigen Wochen erst haben wir beide noch gerätselt, wie viele Teilnehmer sich wohl bei unserem Wettbewerb anmelden werden. Das Ergebnis – 180 Mitglieder und 70 eingereichte Beiträge – hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Wir danken Euch herzlich für Euer Vertrauen in einen fairen und anregenden Wettbewerb!
Gleichzeitig bedanken wir uns sehr bei unseren weiteren Jurymitgliedern. Das waren:

Kathrin von SweetCrafts
Isabell von MonstaBella
Malin von Smalino und
Britta.

Ihr könnt uns glauben, die Bewertung hat jede von uns ein paar Stunden beansprucht, wir haben es uns nicht leichtgemacht. Nun stehen die Ergebnisse fest und wir wollen Euch nicht länger auf die Folter spannen!

Zuerst haben wir noch ein zusätzliches „Goodie“, in dessen Genuss einige der Teilnehmerinnen kommen. Kathrin von SweetCrafts hat sich bei der Bewertung spontan entschieden, einige Wildcards für Ihr nächstes Probenähen zu verteilen, und die bekommen:

15 Anja Bernhardt von Stepptanznadel
41 Jana Walter von Mo & Ida
43 Stephanie Tölke von Bunte Unikate
51 Silke Rudolph von SiRu Sew
53 Katharina Adam von Nähzucker
55 Sina Jeß von Flopalu
80 Nicole Koschnitzki von Sternenreich
96 Manuela Ziegler von Schmusewerk
97 Silvana Brühl
102 Juliette van den Beld von Câlin et Crinoline

Kathrin hat uns nur die Nummern durchgegeben, da auch für sie bis zu diesem Moment die Namen geheim waren, also basiert die Auswahl einzig und allein auf Euren Werken.

Und gleich noch eine gute Nachricht für Euch: Während der Bewertung haben wir eine weitere Gewinnerkategorie eingeführt, und zwar: Originalität! Eure fantastischen Beiträge haben diese Zusatzwertung einfach notwendig gemacht!

14585625_547222558806419_310423330_o

 

 

Trommelwirbel, Sektkorkenknallen und Konfetti: Wir präsentieren Euch feierlich die Gewinner der Kategorie Originalität:

Hier gibt es 2 punktgleiche Gewinner:

* Sybille von Wattundschön, herzlichen Glückwunsch zu einem E-Book nach Wahl von Frau Fadenschein!

88
* Susanne Koch (ohne Blog), herzlichen Glückwunsch zu einem E-Book nach Wahl von Almfee!

45

 

Kategorie Akkuratesse der Applikation:

* Nadine von Maximins kreative Welt, herzlichen Glückwunsch zu einer Applikationsvorlage „Pfau“ von MonstaBella inklusive Näh-Set!

71

 

Kategorie Aufwand der Applikation:

*Tanja von Tajefy Handmade im MailandMailand, herzlichen Glückwunsch zum Applikations-Abo von Stina Wupp für ein ganzes Jahr!

69

Und hier der Gewinner in der Kategorie „Newcomer“:

*Silke von SiRu Sew, herzlichen Glückwunsch zu einem E-Book nach Wahl von IdeenDörfchen!

51.png

Aufgrund der Großzügigkeit unserer Sponsoren können wir statt nur einem – DREI Publikumslieblinge küren! Und hier kommen sie auch schon:

Platz 3:

*Konstanze von Aminas Sandouq, herzlichen Glückwunsch zu einem E-Book nach Wahl von Kleine Fadenprinzessin + einer Wildcard zum nächsten Probenähen von Künstlerkind!

4

Platz 2:

*Heidi von Milinipe – mit viel Herz genäht, herzlichen Glückwunsch zu einem hammertollen Paket aus Stoff, Nähzutaten und Vlies von Ewirala Stoffe & mehr!

20

und

Platz 1 der Kategorie Publikumsliebling:

* Petra von Petras Pinke Nähecke, herzlichen Glückwunsch zu einem Shopgutschein im Wert von 50€ von Alles-fuer-selbermacher!

19

 

Jetzt noch eine kurze Erklärung. Vielleicht wundert sich die eine oder andere, weil es Beiträge gibt, die noch ein paar mehr Däumchen gesammelt hatten als die gekürten Publikumslieblinge. Das liegt daran, dass wir entschieden haben, niemandem 2 oder gar mehr Preise zu geben. Und zuallererst haben wir die Gewinner der Hauptwertung der Jury festgelegt! Und hier kommen sie, wir halten den Atem an, rollen den roten Teppich aus und verneigen uns vor 4 einzigartigen Kunstwerken: Wieso vier? Die liebe Sarah von Minamo hatte die wunderbare Idee den vierten Platz, quasi den „gerade knapp verloren“ Platz auch zu würdigen und dafür bekommt der vierte Platz:

Platz 4:

* Katharina von Nähzucker eine Wildcard für das Probeapplizieren von Sarahs Applikatiosbeitrag, herzlichen Glückwunsch!

53

Platz 3:

*Kristin von Farbbalance, herzlichen Glückwunsch zu einem Shopgutschein im Wert von 10 € von SweetCrafts und einem E-Book nach Wahl von Smalino!

44

Platz 2:

*Juliette von Câlin et Crinoline, herzlichen Glückwunsch zu einem Shopgutschein im Wert von 50€ von nähpark Diermeier!

102
und

Platz 1 der Kategorie Gesamtwertung:

*Jana von Mo & Ida, herzlichen Glückwunsch zum Mega-Paket von Stoffspektakel mit insgesamt 4,5 Metern Stoff und einem tollen Näh-Buch!

41

 

Wir bedanken uns noch einmal sehr, sehr herzlich bei unseren wundervollen, großzügigen Sponsoren!

So Mädels, das war der Applikationswettbewerb 2016 bei Künstlerkind und Carlanaeht. Wir hatten mega viel Spaß mit Euch und würden uns freuen, wenn Ihr in der Gruppe bleibt und wir hier weiterhin einen inspirierenden Austausch rund um unser Lieblingsthema, das Applizieren pflegen.
Ob mit oder ohne Vliesofix, wir rocken den Stoff!

Wer mag, darf gerne zur Gruppe kommen, die bleibt bestehen und bekommt einen tollen neuen Namen.

Bis zum nächsten #Applikationswettbewerb 2017, wir freuen uns!

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ergebnisse Applikationswettbewerb

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und ein tolles langes Wochenende. Heute ist ein besonderer Tag, zum einen wird heute jemand mal wieder 29 und zum anderen könnt ihr ab jetzt alle Beiträge des #Applikationswettbewerbs bestaunen und liken!

Alle Bilder findet ihr hier.

Nun ist es endlich soweit und das Warten hat ein Ende.
Es liegen 6 Wochen harter Arbeit hinter unseren Teilnehmerinnen, Wochen mit vielen Hochs und Tiefs.

Ich bin ja noch immer komplett überwältigt, wir waren bis kurz vor Schluss 180 Mitglieder in der Inspirationsgruppe und ich habe 105 Teilnehmernummern vergeben. Letztendlich wurden 70 Beiträge eingereicht und alle sind einfach nur schön.

Alle Teilnehmer waren unheimlich kreativ und genial, die Werke könnten kaum unterschiedlicher sein, es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Nun aber erst zum Ablauf der Bewertung:

Die eingegangenen Werke werden zum Teil von einer Jury (geheim) und zum Teil öffentlich (durch Euch alle) ausgewählt. Das heißt im Detail:
Platz 1-3: Juryentscheidung
Platz 4: Publikumsliebling (hier werden die Gewinner der Plätze 1-3 nicht berücksichtigt)
Platz 5: Akkuratesse der Applikation (Juryentscheidung)
Platz 6: Aufwand der Applikation (Juryentscheidung)
Platz 7: Newcomer Preis (Juryentscheidung) unter allen Beiträgen die von Anfängern gefertigt wurden

Ein kleines Highlight habe ich noch für jeden, der sich an der Abstimmung beteiligt, denn unter Euch allen wird am Ende auch ein Preis verlost.

Dafür einfach:
* einen kleinen Kommentar unter diesen Beitrag setzen
* ein „Like“ für den Beitrag
*ein „Like“ für unsere Seiten nur wenn es ehrlich gemeint ist
* ein teilen des Beitrags ist kein Muss, aber es wäre für alle Teilnehmer toll wenn viele Menschen ihre tollen Werke bestaunen würden

Nun habt ihr alle die Qual der Wahl und ihr dürft sehen, staunen und liken. Natürlich freut sich jeder wenn ihr auch ein paar liebe Worte unter den Bildern da lasst. Der jeweilige Teilnehmer wird aber erst nach der Offenlegung antworten um sich nicht zu verraten.

Achtung, das Erste Bild nimmt nicht am Wettbewerb teil.

Die Abstimmung startet jetzt und endet am 06.10.2016 um 23:59, danach benötigen wir ein bisschen Zeit um alles auszuwerten und die einzelnen Gewinner zu ermitteln.

Ich bedanke mich auf jeden Fall erst einmal bei Carla von Carlanaeht die mit mir zusammen die gesamte Organisation und Logistik gemacht hat, alleine wäre das kaum zu leisten gewesen. Vielen, vielen Dank für Deine Unterstützung.
Ein weiter Dank geht an alle Teilnehmer in der Gruppe, Mädels ihr seid alle toll, die kreative Explosion, das harmonische Miteinander und gegenseitige unterstützen, das hat uns wirklich gut gefallen, vielen Dank an Euch alle!
Natürlich auch einen lieben Dank an alle unsere Sponsoren, die wirklich tolle Preise für unsere Gewinnerzur Verfügung gestellt haben.

* SweetCrafts
* Kleine Fadenprinzessin
* Ewirala Stoffe & mehr
* Stina Wupp
* nähpark Diermeier
* IdeenDörfchen
* Smalino Stoffe
* Frau Fadenschein
* Almfee
* MonstaBella
* Stoffspektakel
* Näh-Röschen
* Alles-fuer-selbermacher

Vielen, vielen Dank!

Noch einmal alle Regeln des Wettbewerbs:

– Teilnehmen konnte jeder der Spaß am Applizieren hat, egal ob Profi, blutiger Anfänger, mit Seite/ Blog oder ohne, denn jeder der möchte war herzlichst eingeladen.
– Wichtig: Die Applikation musste für diesen Wettbewerb neu angefertigt werden und durfte/darf vorher noch nie gezeigt worden sein!
– Worauf appliziert wurde war den Teilnehmern völlig freigestellt
– Jeder Teilnehmer hat von uns von uns eine Teilnehmernummer zugewiesen bekommen
– Die Teilnehmer hatten vom 01.09. – 30.09.2016 (21 Uhr) Zeit eine Applikation ihrer Wahl zu fertigen.
– Zu den Bildern/Collagen: Jeder Teilnehmer durfte ein Bild/eine Collage einreichen. Dieses Bild darf nur ungetragen gezeigt werden, dafür bitte die Applikation auf einen weißen Hintergrund legen und fotografieren. Bitte keine Logos oder Wasserzeichen auf Euer Bilder machen, niemand darf erkennen können, wer hinter welcher Applikation steckt.
– Am 01.10.2016 (heute) werden nun alle Bilder den Juroren vorgelegt und für die öffentliche Abstimmung in diesem Album auf meiner Seite bereitgestellt. Nun habt ihr alle Teilnehmer und Nicht-Teilnehmer bis zum 06.10.2016 23:59 Uhr Zeit für Eure Favoriten zu voten, natürlich dürft Ihr auch mehreren Euren Daumen geben.
– Jeder darf sehr gerne das gesamte Album teilen um auf den Wettbewerb aufmerksam zu machen. Aus Gründen der Fairness bitten wir Euch, keine Einzelbilder Eurer Werke/Favoriten zu zeigen und somit „hinten herum“ für Like´s zu werben, das ist unfair und führt zur direkten Disqualifikation! Ebenso wenn wir feststellen, dass Euer eingereichtes Werk bereits irgendwo gezeigt worden ist.

„Take it easy“ and drive!

*Kann Spuren von Werbung enthalten*

Einen wundervollen Freitag Morgen, heute ist mein Tag pickepacke voll, die Einschulung am Montag wirft ihre Schatten voraus, denn heute müssen wir die Klasse herrichten. Die Sitzkissen müssen befüllt werden, die Dekoration der Klasse steht an und als Eltern sind wir dazu aufgerufen dies zu tun. Gestern habe ich mein Outfit genäht, oh man, das dauert! Kinderkleidung geht so flott aber bei Erwachsenen sind die Nähte tierisch lang. Nun ja, ich bin gespannt wie ihr es findet. Die bestechliche nicht unvoreingenommene Jury meiner Familie sagt „Mama, siehst chick aus!“ (chick ist KEIN Tippfehler) Mal sehen, was ihr sagen werdet wenn ihr die Bilder seht, bisher gibt es nur ein Kopflosbild welchen mein Sohn gemacht hat, bald gibt es dann die offiziellen Familienbilder und ich werde euch von dem großen Tag berichten.

Heute ist Freutag und was freut mich sehr – unser #Applikationswettbewerb! Offizieller Start ist der 1.9, wer teilnehmen möchte ist herzlichst in unsere Gruppe eingeladen. Mittlerweile ist es richtig gemütlich, es tummeln sich schon 160 teilnahmewütige Applikationsverrückte und Vliesofix Junkies bei uns und laufen warm auch haben wir ein externes Mitglied welches wir per email betreuen. Noch gibt es keine ersten Beiträge von denen ich berichten könnte, aber ich denke, dass ändert sich im laufe der Zeit. Weitere tolle Sponsoren haben sich dazugesellt, so gibt es ein Paket bestehend aus Überraschungsnähzutaten, 1 Meter Überraschungsstoff und 1 Meter Bügelfolie von Ewirala zu gewinne. Von IdeenDörfchen gibt es ein eBook nach Wahl evtl. für eine neue niedliche Applikationsvorlage….. Wen haben wir noch, ja – etwas feines, ein Jahres Abo Applikationen von Stina Wupp, wenn das nicht toll ist! Heute ganz frisch in der Sponsorenvorstellung – ein 50€ Gutschein vom näh Park, wenn das alles keine weitere Motivation bringt, dann weiß ich auch nicht.

 

Nun aber zu einem Werk, ich kann euch sagen, das fehlte mir in der Tat noch. Es gibt Dinge, die sind so trivial und dennoch kommt man nicht auf die Idee! Ok, der Reihe nach.

Wenn wir längere Strecken fahren benötigen die Kinder und auch wir immer etwas zu trinken – logisch, nun ist es aber so, dass wir in unserem Van mit zwei hinteren Sitzreihen nicht immer an jedes Kind rankommen können und bei vier Kinder hat IMMER einer Durst!

Bisher war es so, dass ich als Beifahrer der Hüter der Flaschen war und bei Bedarf die jeweilige Flasche dem Kind gegeben haben. Soweit so anstrengend. Nun hatte die liebe Christina von „BirdyLu“ eine geniale Idee! Einen Flaschenhalter für das Fenster. OK bei uns geht das nicht so einfach, da wir integrierte Sonnenschutzdinger haben und auch auf dem mittleren Platz ein Kind hocken haben, aber man kann den Halter auch am Vordersitz anbringen. Für alle die jetzt aufschreien „Gefahr“, denen sei zu ihrer Beruhigung gesagt, da schlackert nichts unkontrolliert herum. In unserem Fall hängen sie sehr tief und im Falle eines Unfalls sehe ich eine frei im Auto liegende Trinkflasche als gefährlicher an, da diese durchs Auto schießen kann.

 

Für die Bilder habe ich unsere „Take it easys“ an die Handgriffe gehängt, an ihrem ursprünglichen Platz hätte man sie einfach nicht gesehen, also braucht keiner einen Herzinfarkt zu bekommen.

Genäht habe ich für jedes Kind, der Schnitt ist super einfach und geht wirklich schnell von der Hand, wer also ganz spontan noch einen bracht, der ist in etwa einer halben Stunden fertig, bei Tüddelkram dauert es länger. Genäht sind meine aus Jeans, beschichteter Baumwolle und Cord, bei zweien hatte ich die mehr oder weniger gute Idee den oberen Rand mit Schrägband zu stabilisieren, für die Kleinste habe ich noch einen Schnullerhalter integriert, allerdings beim Bilder machen vergessen einen anzuhängen.

In den Ferien (wir sind einige Kilometer hin und her gefahren), haben sich die Flaschenhalter sehr bewährt, die Kinder können hervorragend selber zugreifen und nach dem Trinken die Flasche auch wieder zurückstellen, das klappt bei allen Vieren. Vor allem hat jetzt jeder sein Flasche in seiner Nähe und wir keine frei rumliegenden Wurfgeschosse mehr.

Aber die Halter sind nicht nur für das Auto praktisch, auf der Seite von BirdyLu seht ihr auch Beispiele die am Kinderwagen hängen oder wie bei uns am Bett.

 

Auch hier bitte keine Panikmache, bei der Kleinsten hängt es nicht, diente nur der Darstellung der Möglichkeit, Bei den Großen hängen sie außen am Bett so dass sie Nachts nicht immer aus den Betten krabbeln müssen. Bei Hochbetten ist das immer ein kleiner Akt.

Wir sind super zufrieden damit und freuen uns diese zu haben.

So jetzt muss ich die Kinder wecken, der tägliche Kameltreiberwahnsinn beginnt und da es heute wieder richtig warm werden soll, baut der Papa das Planschbecken auf, die Kinder freuen sich schon riesig.

Genießt den Tag, bis bald.

 

Schnitt: Take it easy Flaschenhalter – BirdyLu  und Buchstaben Applikation –  Fred von SoHo

Stoff: Farbenmix BlackStars, rot/weiß gestreifter Jeansstoff – Caro von Jordan, Cord – EvLie’s Needle, weiße Webware mit Sternen Stenzo – Gewinn von Wattundschön, Reste aus der Kiste

Fotos: Tanja Hartinger

 

Verlinkt zu: