Summer is over!

Der Kalender schreibt den 15.10.2015, der Sommer ist vorbei und alles um uns herum beginnt mit der Produktion der Herbst/Winter Kleidung.

Aber, ich bin euch ja noch meine Ergebnisse vom „muckelie“ Probenähen schuldig.

Mir ist das komplett durchgerutscht, da meine Entwufliste prall gefüllt ist, habe ich den Beitrag irgendwie vergessen.
Das Top ist für die Größen 32-50 und sogar meine Hummelhüfte kann damit verhüllt werden. Außerdem hat es mehrere Varianten.

IMG_5670 Blog
Basic

IMG_5678 Blog IMG_5951 Blog

Meine Tops sind oft im Einsatz, ich trage sie unter Hemden oder auch mit Shirt darunter. Bei uns ist es immer recht warm und da ich ständig im Bewegung bin friere ich nicht so schnell. Beim Ausflug für die Bilder vom Ersten Top hatten wir noch richtiges Traumwetter, aber schon genau eine Woche später, als wir sämtliche Bilder der in der Woche entstandenen Stücke machen wollten, war es wirklich ziemlich kalt und es hat die ganze Zeit immer mal wieder geregnet.

Ich war total bekümmert und meine Laune sank von Minute zu Minute, zumal der Abgabetermin für die Bilder unweigerlich näher rückte. Der Ausflug selber war schön, die Kinder hatten sehr viel Spaß und im Anschluss waren wir noch Eis essen was die Stimmung der Kinder noch deutlich mehr gehoben hat.

Aber mein Problem mit den fehlenden Bildern bestand weiterhin, was nun? Wir entschieden uns die Bilder nach innen zu verlegen, was im nachhinein betrachtet keine meiner BESTEN Ideen war! Die Bilder waren alle irgendwie murksig und ich bin noch immer unzufrieden.

Allerdings kann man alle drei Versionen des muckelie Tops bewundern, das ist doch was. Der Schnitt jeder einzelnen Variante ist sehr wandelbar was das ganze sehr spannend macht. Ach ja, es gibt eine Basic, eine Sporty und eine High low Variante, mein Favorit ist definitiv das High low, aber auch die beiden anderen sind toll, je nach Stoffauswahl kann man so auch noch mal den Style des Oberteils verändern.

IMG_6434 Blog IMG_6475 Blog

Zum Thema ansprechende Bilder gebe ich mir heute mal eine 5 und gelobe Besserung, so sind sie leider wenig repräsentativ, deshalb schaut unbedingt bei den anderen Teammitgliedern vorbei, da gibt es so viele wunderschöne Tops!

Etwas später haben wir noch neue Bilder gemacht, sie sind minimal besser, aber auch die sind von „gut“ MEILENWEIT“ entfernt. Gut – ich habe eben auch keine Modelfigur, und mag es überhaupt nicht fotografiert zu werden.

IMG_6863 Blog IMG_6865 Blog IMG_6745 Blog

Das Top ist trotzdem schön und lässt sich gut tragen!
Schnittmuster: muckelie Top Größe 32-50

Stoff:

Fotos: Daniel Hartinger

Location: Landschaftspark Duisburg Nord und Magic Mountain – Duisburg
Verlinkt zu:

RUMS

Out now

Habt einen schönen Tag, mich hat’s jetzt auch erwischt, KRANK und das zwei Tage vor der Party!

Die Bilder zu den Linkpartys liegen weiterhin auf deren Servern und sind nur hier verlinkt.

Herbst ist das, was man daraus macht!

Nachdem die Tage die größere Schwester neueste Outfits für den Herbst bekommen hat ist nun die Kleinste an der Reihe! Klar hätte ich ihr die selben Schnitte machen können, aber das wäre auf Dauer auch etwas langweilig. Deshalb musste etwas neues her und mit neu, meine ich ganz neu. Ich durfte das Shirt „cool und kess“ Girls 2.0 für die liebe Sonja von SillyJay Probenähen und entstanden ist ein wirklich wandelbares und niedliches Shirt für kleine und große Mädels. Ab sofort könnt ihr den Schnitt auch kaufen und viele schöne Oberteile kreieren.

IMG_5699 Blog IMG_5707 Blog IMG_5711 Blog

Ich bin ja keine klassische Mädelsmama die viel mit Plüsch und Schnick Schnack arbeitet, aber doch viele viele Mädchen Sachen näht was für den Bruder schon oft sehr gemein ist, aber keine Sorge, für die Jungs habe ich auch ganz viel in Arbeit oder abgeschlossen, kann es nur noch nicht zeigen.

Als Kombination passt zu diesem Oberteil meiner Meinung nach die „himmlisch/e) Beinchen Luis(e) von Himmelblau, ich liebe diesen Schnitt und habe mittlerweile schon einige für die Kinder gemacht, vor allem die vielen Tutorials mit der man sie verändern kann finde ich Spitze! Zudem passt der Schnitt hervorragend und ist, was ich sehr wichtig finde sehr schnell genäht.

IMG_5721 Blog

Unsere Kleinste ich zugegebener Maßen kein Kind, welches in rosa total niedlich aussieht, grün, lila, braun, mint,… sind absolut ihre Farben, deshalb musste auch das zweite Outfit aus mintfarbenem Jersey Sweat und meinem geliebten Schwalbenglück sein, eine wie ich finde gelungene Mischung.

IMG_5747 Blog IMG_5736 Blog IMG_5728 Blog

Ich überlege, ob ich eins aus Jersey und Baumwolle nähen soll, das wäre bestimmt eine spannende Mischung, aber noch habe ich keine passende Stoffkombination im Kopf!

Heute möchte ich auch noch einen kleinen Ausflug Tipp geben, obwohl wir schon so lange in der Nähe zum Ruhrgebiet leben hatten wir bis zu diesem Tag noch nie vom Landschaftspark Duisburg Nord gehört! Der ist richtig klasse, man kann auf dem Gelände spazieren gehen, es gibt einen Kletterpark, man kann auf einen Hochofen steigen und hat einen tollen Rundblick über Duisburg. Es gibt Gastronomie und man kann in einem Gasometer tauchen, alles für die gesamte Familie und das beste, das Gelände ist immer betretbar und kostenfrei (Gastronomie und Aktivitäten ausgeschlossen). Wer in der Nähe wohnt und noch nie dort war, dem empfehle ich unbedingt mal eine Ausflug dorthin zu machen, es lohnt sich sehr!

IMG_5617 Blog IMG_5687 Blog IMG_5689 Blog

Schnitt: „cool und kess2 Girl 2.0“ 86/92-146/152 und „himmlische(r) Beinchen Luis(e)“ von Himmelblau 50-152

Größe: 86/92, 92 mit Rüschenpo

Stoff:

  • braun/bunt: brauner Jersey von EvLi´s Needle, gemusterter Jersey war ein Geschenk
  • grün: mint Jersey und Schwalbenglück Jersey von EvLie´s Needle

Fotos: Daniel Hartinger

Location: Landschaftspark Duisburg Nord

Verlinkt zu KiddiKram und sew mini

Ich wünsche Euch einen schönes Wochenende!

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 

IMG_8794 Blog

Nun kann ich es euch berichten, wir waren im Urlaub, war unendlich toll und wir haben uns gut erholt. Mit Kindern ist es immer wieder super an die See zu fahren, deshalb waren wir auch dieses Jahr wieder in Grömitz an der Ostsee und haben die Seele baumeln lassen.

Im Gepäck habe ich hoffentlich viele schöne Bilder der neuesten Kreationen die ich vor dem Urlaub gezaubert habe, auch was für mich, allerdings muss ich erstmal alle Fotos sichten.
IMG_8952 Blog

Das Wetter war meist richtig gut, es war nicht heiß was mir sehr entgegen kam, aber auch nicht zu kalt, Seewetter halt.

Wir waren viel am Strand und die Kinder haben gebuddelt wie die Wilden.

IMG_8734 Blog

 

Wenn es mal etwas „schlechter“ war haben wir zB eine Wanderung zur Steilküste gemacht oder waren in der Grömitzer Welle.

 

IMG_8747 Blog
Wer mal einen wirklich schönen familienfreundlichen Strandurlaub machen möchte, der ist in Grömitz genau richtig. An einem Wochenende waren zB Straßenkünstler da, die an vielen Stationen auf der Promenade ihre Shows gezeigt haben, die Kinder waren jedesmal von den Socken.

IMG_8710 Blog

 

Wir sind zumindest alle gut erholt und der Künstlerkind Papa mit den Kindern auch ordentlich gebräunt. Bei mir reicht es leider nur für eine leichte Rötung.

IMG_8703 Blog

Als Highlight des Tages kam noch mein bestellter Stoff an. Ich habe mir die traumhafte Eigenproduktionen „Schwalbenglück“ von EvLi’s Needle aus Kassel bestellt. Ein toller Shop, den ich zu gerne mal persönlich besuchen möchte.

Das Motiv ist handgezeichnet und die Farben sehen im Orginal noch viel schöner aus.

 

IMG_9005 Blog
Ich wünsche allen noch weiterhin schöne Ferien und wir freuen uns auf unseren Bauernhof Urlaub mit vielen Kindern und lieben Mamas.