Baggy Lu for girls!

Es ist Montag und endlich wieder Alltag! So schön und erholsam die letzten drei Wochen auch waren, muss ich dennoch gestehen, dass ich froh bin, dass sie vorbei sind. Mit vier Kindern im Haus und dem Papa bin ich zu kaum etwas gekommen, dafür hatten wir Familienzeit – ist eh viel mehr wert.

Ich wollte euch noch eine BaggyLu von BirdyLu zeigen, die Kleinste hat neben ihrem Bruder auch eine bekommen und ich muss gestehen, dass mir die Mädelsvariante etwas besser gefällt, sie ist soooooo niedlich und in meiner Lieblingsfarbe. Die Hose meines Sohnes ist auch schön, keine Frage, aber Mädchensachen kann man immer etwas niedlicher gestalten.

 

IMG_8473 Blog klein

Ich musste mal wieder meinen Liebsten Cordstoff in zweifarben Optik verarbeiten, der ist einfach nur toll, das Oberteil ist beim Designnähen von Annas Country entstanden, ich mag den Schnitt vom „Pully“ sehr, dieses abgesetzte an den Armen ist total meins. Der Vogel auf dem Rücken ist von meinem Mann gezeichnet worden und ich habe ihn versucht zu „nähmalen“, es hat ganz gut geklappt.

 

 

Bei der BaggyLu hat man die Wahl zwischen verschieden Taschenvarianten, sowohl für Jungs, als auch für Mädchen. Als ich mir den Schnitt angesehen habe, war ich bei der Blumentasche Schockverliebt, die Idee ist so niedlich und deshalb musste ich sie auch für ein Oberteil der großen Schwester stibitzen. Die Bein- und der Bauchabschluss sind aus Bündchen, für dieses kleine Zwusel finde ich das besser wenn alles weich und leicht an- und auszuziehen ist, deshalb achte ich da immer sehr darauf für die Kleinen nur solche Schnitte zu verwenden.

 

 

 

Ein bisschen blödeln muss auch mal sein vor allem kann man so wunderbar die obere Passe sehen, die Hose vom Bruder ist ungeteilt, auch diese Möglichkeit bietet die Hose, was ich einfach nur toll finde.  Diese Hose ist auf jeden Fall unter meinen persönlich Top 3 Kinderhosenschnitten!

 

Schnittmuster: BaggyLu – von BirdyLu Größe 62 – 128, Pully  Größe 56 – 158 – Annas Country

Größe: 92

Stoff: Nicky – Geschenk, Jersey (Betty Butterpop by Jolijou und Cord – Kleewald

Fotos: Tanja Hartinger

 

Habt ihr schon die Tutorials gesehen die ich für euch online gestellt habe? Wenn nicht, schaut sie euch einfach mal an.

 

Verlinkt zu:

 

KiddiKram

Link your stuff

Maitlisache

Cord Cord Cord

Zauber – Zauber

Es ist Samstag und ich muss gleich wieder los um mit ein paar fleißigen Menschen den Weihnachtsmarkt unserer Schule zu planen.

Vorher möchte ich euch noch eine tolle Idee von Kreatifee zeigen.

Susanne hatte eine tolle Idee wie man die Bündchen der Oberteile ein bisschen pimpen kann.

IMG_7856 Blog IMG_7862 BlogIMG_7868 Blog

Mit ein paar kleinen Änderungen kann man sie mit Taschen verschönern. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bei meinem Sohn habe ich mich für eine etwas schlichte schräge Tasche entschieden, aber ich finde, Mannes es auch an das Oberteil anpassen.

Mit dem Jonte Schnitt bin ich noch nicht ganz zufrieden, finde ihn optisch echt toll, aber er sitzt nicht richtig, aber das kann möglicherweise auch am Stoff liegen, das muss ich noch ein weiteres Mal testen.  

Meine Kinder lieben es wenn ihre Kleidung viele Taschen hat, denn sie haben ständig unzählige Dinge die sie mitnehmen müssen, kleine Steine, jetzt im Herbst Kastanien oder Eicheln, ihr Bübchen vom Kindergarten (das ist ein kleiner Begleiter den die Kinder immer mitbringen dürfen),….

IMG_7877 Blog IMG_7894 Blog

Es gibt zwei verschiedene Tutorials um sein Bündchen zu verschöner, zum einen kann man mit Bündchenware, zum anderen mit Jersey arbeiten. Die Erklärungen sind sehr gut verständlich und so auf jeden Fall für Anfänger geeignet.

IMG_8311 Blog IMG_8318 Blog IMG_8329 Blog

Bei der Variante für meine Kleinste habe ich runde Taschen gemacht, und das Bündchen deutlich breiter gewählt als es im Schnitt üblich ist. Ich finde diese Idee sehr schön und werde auf jeden Fall immer mal das ein oder andere Oberteil mit Taschen verschönern.

IMG_8331 Blog IMG_8332 Blog IMG_8336 Blog

Falls euch die Monsterhose gefällt, diese habe ich von einer sehr netten Mama gestrickt bekommen, man kann sie bei ihr in Auftrag geben und dann wird sie nach Farbwunsch hergestellt, wir haben schon drei verschiedene und ich liebe sie sehr, denn es ist ein absoluter Hingucker und durch die Wolle auch schön warm. Ihr findet die Hose und noch viele andere kreative Ideen bei JoSiniO, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Tutorial: Bündchentutorial – Kreatifee

Schnittmuster: Jonte – Lolletrolle, Pully – Annas Coutry

Größe: 116 und 92

Stoff: blauer Jersey – Geschenk, blau gestreifter Jersey – Gewinn, Graziela Blätter – Graziela, Jersey Petro – EvLi’s Needle

Fotos: Daniel und Tanja Hartinger

Verlinkt zu:

KiddieKram

OutNow

Aubergine ist meine neue Trendfarbe

Auch wenn es die letztem Tage wieder etwas milder war, traue ich dem Wetter nicht und bin mir ganz sicher, dass es wieder kälter wird! Aber dann sind wir gerüstet, denn wir haben kuschelig, muckelig warme und coole Klamotten.

Ich durfte für Annas Country zwei ihrer Schnitte im Winterdesign nähen und muss wirklich sagen, ich bin begeistert. Wie die Tage bereits berichtet stehe ich diesen Herbst/Winter auf den Kragenlook und so passte dieser Schnitt natürlich wie die Faust aufs Auge und ich muss feststellen, wie schön diese Schalkragen für Kinder doch sind. Vor allem entfällt die lästige Diskussion um eine Halssocke oder einen Schal, wenn so auch ein hübsches Accessoire fehlt, aber ich kann mir sicher sein, dass das Kind immer einen warmen Hals hat. Gut, bei der Mini Maus gibt es weniger diese Diskussionen, aber bei den Geschwistern ist es ein leidiges Endlosthema, besonders die Große ist chronisch im Sommerlook unterwegs – wäre mir zu kalt!

IMG_8252 Blog IMG_8254 Blog IMG_8255 Blog

Dieses mal ist auch wieder eine kreative Koproduktion vom Künstlerkind Papa und mir entstanden, die Auswahl der Stoffe war wie fast immer von mir, aber ich hatte irgendwie keine zündende Idee, was ich applizieren möchte, oder ob überhaupt etwas an „Deko“ das Oberteil zieren sollte. Nach einer Weile lege mir der Künstler dann eine kleine Zeichnung auf den Nähtisch und meinte, dass ich das auf den „Pully“ Applizieren soll. Ich war total begeistert, aber habe mich fürs nähmalen entschieden um auch mal wieder etwas anderes zu zeigen.

IMG_8259 Blog IMG_8264 Blog IMG_8273 Blog

Ungünstiger Weise haben wir kein schönes Bild von der gesamten Hose gemacht, warum auch immer habe ich nicht daran gedacht dem Kind das Oberteil ein wenig zu lupfen, deswegen kann ich euch nur ein grottiges Handy Bild aus der Nacht zeigen, als ich fertig geworden bin (schäm), aber man kann zumindest sehen, dass es noch schön hinterlegte Taschen und ein Bündchen gibt.

2015-10-24 00.15.13
unscharfes, furchtbares Handybild
Genug geschämt, die anderen Bilder sind zumindest schön, das reißt das raus. Nun ja, ich bin definitiv begeistert weil es mir wirklich gefällt. Ich glaube das habe ich schon bereits erwähnt, oder? Egal, schadet nicht! Die Farben der Stoffe finde ich derzeit auch absolut schön, vor allem der Cord ist richtig toll da er zweifarbig ist, ein echter Hingucker, werde davon noch mal bestellen müssen.

Die Hose ist sehr vielseitig, man kann auch vorne mit einer Knopfleiste arbeiten, das konnte ich leider nicht umsetzen, das ich Knöpfe echt gruselig finde und sie nur äußerst ungerne verarbeite. Beide Schnitte sind derzeit passend für alle vier, was ich natürlich wieder unheimlich klasse finde, werde mal die größeren Größen testen wenn es etwas ruhiger ist.

IMG_8286 Blog IMG_8291 Blog

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich bin schon wieder fleißig und heute Nachmittag wird kräftig gefeiert!

Schnitt: Pully  Größe 56 – 158 und Marty Größe 44 – 140 – Annas Country

Größe: 92/98 und 92

Stoff: Nicky – Geschenk, Jersey (Betty Butterpop by Jolijou und Cord – Kleewald

Fotos: Daniel Hartinger

Verlinkt zu:

KiddiKram

Applikationen