Arzttasche die Zweite!

Endlich kann ich euch anfangen meine Weihnachtsgeschenke für die Kinder zu zeigen. Den Anfang macht unsere Dritte, sie bekam endlich die lang ersehnte Arzttasche. Im Sommer hatte ich bereits eine für die Tochter einer Freundin genäht bei der die Kinder schon ganz neidisch waren und sie eigentlich gar nicht hergeben wollten.

Schon sehr lange war ich auf der Suche nach einer schönen Tasche für die Kinder, da die meisten Taschen aus Plastik oder Pappe sind ist ihre Lebenszeit doch arg begrenzt. Davon abgesehen gefielen sie mir rein optisch schon überhaupt nicht.

IMG_9854 Blog

Auch bei dieser Tasche entschied ich mich für einen verstellbaren Gurt, da letztlich alle Kinder damit spielen sollte sie auch jedem passen.

Bei meiner Zweiten Version gibt es zusätzlich noch einen Griff an dem sie ebenfalls getragen werden kann, die Idee dazu kam mir ganz spontan während des Nähens.

Schon bei der ersten Tasche habe ich ein Mini Tutorial geschrieben welches nur sehr rudimentär erklärt, wie man die Tasche näht. ich bekam einiges an sehr lieben Feedback dazu, dass sich viele darüber gefreut haben endlich eine Alternative zum Mainstream gefunden zu haben.

Aus diesem Grund habe ich das Tutorial erweitert und mit Fotos versehen um die einzelnen Schritte etwas zu verdeutlichen.

Wirklich schwer ist es nicht, aber durch die Dicke des Wollfilzes und seiner Festigkeit sind die Ecken schon ein bisschen komplizierter und friemeliger zu nähen.

IMG_9857 Blog

 

Natürlich muss das Tutorial nicht zwangsweise nur zu einer Arzttasche führen, jede mögliche Tasche, auch Kindergartentaschen sind möglich. Ich bin schon ganz gespannt auf eure Interpretationen und freue mich, wenn ihr sie mir zeigt.

Auch dieses Tutorial findet ihr auf der entsprechenden Seite hier im Blog oder auf meiner Facebookseite unter Fotos/Alben.

Zusätzlich zur Tasche gab es natürlich auch noch mit Stoff beklebte Pflaster und die richtigen Utensilien durften natürlich auch nicht fehlen.

 

IMG_9859 Blog

Die Kleine war sehr zufrieden mit dem Christkind und wir sind mittlerweile alle schon einige Male sehr „krank“ gewesen und bedurften dringender Behandlung durch heimisches Fachpersonal. Es wurde verbunden, Wunden mit Pflastern versorgt (auch die Lieblingsstofftiere) oder es musste Fieber gemessen werden. Ein rundum gelungenes Geschenk.

 

Dann wollte ich euch noch berichten, dass ich bei Maika von maikäfer an ihrer Bloggeburtstagsparty teilnehmen werde, ich finde die Idee zu diesem virtuellen Wanderpaket total spannend und feiern macht immer Spaß, ich werde euch dazu weiter auf dem Laufenden halten.

 

Tutorial: Arzttasche aus Wollfilz – Künstlerkind

Stoff: Wollfilz 3,5mm – aus Göttingen

Fotos: Daniel Hartinger

 

Auf der Seite Tutorials findet ihr ein Weiteres Taschentutorial für einen Waschbären und ein Windel- und Freuchttücher Taschen Tutorial.

 

Verlinkt:

Maikäfer

KiddiKram

Link your stuff

Kostenlose Schnittmuster Linkparty

sew it yourself

Taschen und Täschchen

creadienstag

Dienstags Dinge

HOT – Handmade on Tuesday

 

Zauber – Zauber

Es ist Samstag und ich muss gleich wieder los um mit ein paar fleißigen Menschen den Weihnachtsmarkt unserer Schule zu planen.

Vorher möchte ich euch noch eine tolle Idee von Kreatifee zeigen.

Susanne hatte eine tolle Idee wie man die Bündchen der Oberteile ein bisschen pimpen kann.

IMG_7856 Blog IMG_7862 BlogIMG_7868 Blog

Mit ein paar kleinen Änderungen kann man sie mit Taschen verschönern. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bei meinem Sohn habe ich mich für eine etwas schlichte schräge Tasche entschieden, aber ich finde, Mannes es auch an das Oberteil anpassen.

Mit dem Jonte Schnitt bin ich noch nicht ganz zufrieden, finde ihn optisch echt toll, aber er sitzt nicht richtig, aber das kann möglicherweise auch am Stoff liegen, das muss ich noch ein weiteres Mal testen.  

Meine Kinder lieben es wenn ihre Kleidung viele Taschen hat, denn sie haben ständig unzählige Dinge die sie mitnehmen müssen, kleine Steine, jetzt im Herbst Kastanien oder Eicheln, ihr Bübchen vom Kindergarten (das ist ein kleiner Begleiter den die Kinder immer mitbringen dürfen),….

IMG_7877 Blog IMG_7894 Blog

Es gibt zwei verschiedene Tutorials um sein Bündchen zu verschöner, zum einen kann man mit Bündchenware, zum anderen mit Jersey arbeiten. Die Erklärungen sind sehr gut verständlich und so auf jeden Fall für Anfänger geeignet.

IMG_8311 Blog IMG_8318 Blog IMG_8329 Blog

Bei der Variante für meine Kleinste habe ich runde Taschen gemacht, und das Bündchen deutlich breiter gewählt als es im Schnitt üblich ist. Ich finde diese Idee sehr schön und werde auf jeden Fall immer mal das ein oder andere Oberteil mit Taschen verschönern.

IMG_8331 Blog IMG_8332 Blog IMG_8336 Blog

Falls euch die Monsterhose gefällt, diese habe ich von einer sehr netten Mama gestrickt bekommen, man kann sie bei ihr in Auftrag geben und dann wird sie nach Farbwunsch hergestellt, wir haben schon drei verschiedene und ich liebe sie sehr, denn es ist ein absoluter Hingucker und durch die Wolle auch schön warm. Ihr findet die Hose und noch viele andere kreative Ideen bei JoSiniO, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Tutorial: Bündchentutorial – Kreatifee

Schnittmuster: Jonte – Lolletrolle, Pully – Annas Coutry

Größe: 116 und 92

Stoff: blauer Jersey – Geschenk, blau gestreifter Jersey – Gewinn, Graziela Blätter – Graziela, Jersey Petro – EvLi’s Needle

Fotos: Daniel und Tanja Hartinger

Verlinkt zu:

KiddieKram

OutNow