Momo – The best friend!

Hosen sind bei uns ein ernstes Problem, wir verbrauchen sie im  Hochdurchsatz und ich komme kaum mit waschen und bügeln nach. 

Nun habe ich ein weiteres Problem – es gibt eine neue Lieblingshose! 

Denn diese Hose hat alles, was mein Sohn für sich als absolut wichtig erachtet!

  • einfaches an- und ausziehen
  • maximal bequem 
  • große Taschen für alle Schätze
  • und eine Drachen Applikation 

Als Julija von Lilikidz zum Designnähen rief, wusste ich, dass ist DIE Hose für unseren Filius und ich hatte auch sofort eine Stoffidee. 

IMG_7962 Blog 

Zusätzlich gab es einen Wettbewerb bei MonstaBella bei dem ein HippoDrache appliziert werden sollte und die schönste Interpretation gewinnen konnte. 

IMG_7972 Blog 

Wettertechnisch war das Fotoshooting eine Katastrophe und mein Sohn leider nicht besonders erfreut (der Gatte auch nicht) raus zu müssen um Bilder zu machen. 

Aber es half alles nichts, denn der Abgabetermin für den Wettbewerb ließ sich nicht verschieben. 
IMG_7974 Blog 

Also schön in die Walkjacke gekuschelt und los ging es. 

IMG_7969 Blog 
Ich finde den Drachen echt putzig und ich war begeistert von der Klasse Anleitung, auch für Anfänger sehr zu empfehlen. 

IMG_7967 Blog

Beim nähen dieser Hose und schon bei der Applikation musste ich unter erschwerten Umständen arbeiten, denn schon nach etwa 10 Minuten machte die Birne meiner Nähmaschine leider keinen Mucks mehr und es wurde dunkel. 

Ganz klever wenn Frau dann keine Ersatzbirne finden kann und da nach Ladenschluss begonnen wurde auch leider nicht eben los konnte um eine Neue zu besorgen. 

Also musste ich in einem halben Blindflug arbeiten was die Sache wirklich knifflig machte. 

Für die Umstände bin ich mit meiner Arbeit recht zufrieden. 
Die Mitwachshose „Momo“  ist sehr praktisch, denn sie umfasst mehrere Größen, so dass man recht lange etwas von seinem Werk hat. 

Der Schnitt ist auf alle Fälle für Anfänger geeignet und ist ratzifatzi (so denn man keine Applikation hat) zu nähen. 
Schnitt: Mitwachshose Momo – Lilikidz Größe 74/92 bis 98/116; Jacke – Ottobre

Größe: 98/116

Applikation: HippoDrache – MonstaBella und Wuppy – Minamo

Stoff: Walk – EvLi’s Needle, Jeans – Opas „alte“ Buxe, Applikationen – Reste aus der Schnipselkiste 

Fotos: Daniel Hartinger
Verlinkt zu: 

KiddiKram

OutNow

Applikationen

Made4Boys 

Happy Jeans

Wir „wandeln“ hoch zwei!

Gerade war der Herbst doch recht gnädig zu uns, Sonnenschein, recht mild, wunderschöne Farben in der Natur,…..

Als ich ein paar dieser Bilder gemacht habe, war das Wetter leider nicht so schön, eher kalt und grau, was uns aber auch nicht abhalten kann.

Da hier gerade viel los ist schaffe ich gerade nicht immer sofort euch meine Ergebnisse zu zeigen, teilweise werden auch viele Teile gleichzeitig fertig und es entsteht ein kleiner Stau. Aber ich glaube das tut der Sache keinen Abbruch, denn die Klamotten sind dennoch brandaktuell und ihr habt noch eine Weile Zeit sie ebenfalls zu testen!

Nun gut, heute gibt es eine Hose und nebenbei noch andere Schnitte, die ich allerdings schon gezeigt habe.

IMG_8146 Blog IMG_8153 Blog IMG_8163 Blog

Die Wandelbutz von Fräulein Mo’s Nadelzauber wurde auch Winterfest gemacht und so konnten sich mein Sohn und unsere Dritte freuen, denn sie haben beide eine neue Buxe bekommen und mein Sohn findet seine Hose soooo „cool“! Damit kann man ganz toll klettern meint er.

IMG_8173 Blog

Da es an dem Tag etwas kühl war, hat er noch seine neue Lieblingsjacke vom Herbstkind sew along angezogen, denn seine „Waschbärjacke“ ist sein ganzer Stolz, die liebt er heiß und innig, nicht zuletzt wegen der putzigen Applikation.

Die Wandelbutz habe ich nicht so verspielt gestaltet, das fand ich nicht so passend zu den Stoffen die ich gewählt habe und so sind sie eher schlicht gehalten, nur beim Filius mit etwas Webband an den Taschen und beide Hosen mit farbigem Innenfutter für die Seitentaschen.

IMG_7138 Blog IMG_7224 Blog IMG_7226 Blog

Unser kleiner Rockstar trägt, da die Fotos an einem noch recht warmen Tag entstanden sind ihren Wandelstar zur Hose, ich mag den unheimlich gerne, weil er einfach mal etwas anders ist. Die Hose ist ohne Schnick Schnack, da ich finde, dass der Stoff alleine schon so wirkt das er keiner weiteren Dekoration bedarf.

IMG_7266 Blog IMG_7231 Blog IMG_7262 Blog IMG_7270 Blog

Der Schnitt ist auf jeden Fall Anfänger geeignet und gut verständlich erklärt. Es ist eine bequeme Hose zum toben und spielen, aber je nach Design kann man sie auch zu festlichen Anlässen gut tragen.

Schnitt: Wandelbutz – Fräulein Mo’s Nadelzauber, Jacke Ottobre, Wandelstar – e.i.n.e näht

Applikation: Wuppy – Minamo

Größe: 116 und 98/104

Stoff: Hosenstoffe – Geschenk, Walk – EvLi’s Needle, Jersey grün und rot – Kleewald und Fall Trees – Staghorn

Fotos: Daniel Hartinger

Verlinkt zu:

KiddiKram

OutNow

Werkschau Makerist

Sew along #4 Finale

Endlich fertig, die Jacke hat mich wirklich Nerven gekostet!

Aber selber schuld, ich muss ja wieder alles anders machen als es gedacht war.

Die Jacke stand schon seit Ewigkeiten auf meiner „to sew“ Liste und ich habe mich immer irgendwie gedrückt. Jetzt weiß ich warum. Aber andererseits bin ich auch stolz auf mich, das ich es durchgezogen habe und nun endlich damit abschließen kann.

IMG_7363 Blog IMG_7370 Blog besser

Gedacht war die Jacke ungefüttert und das fand ich schon mal Quatsch. Deshalb musste der Jersey her. Hätte ich allerdings gewusst, das ich mir damit echte Schwierigkeiten ins Haus hole, hätte ich es wohl gelassen.

Alles zu nähen war nicht schwierig, ging sogar richtig flott, auch wenn man quasi zwei Jacken machen muss.

Dummerweise habe ich aber beim zuschneiden nicht aufgepasst und die schräge Seite der Innenjacke nicht seitenverkehrt zugeschnitten. Natürlich habe ich dies erst nach dem zusammennähen des Jerseys gemerkt und konnte alles wieder auf machen. (Notiz an mich, Overlocknähte besser abschneiden, auftrennen dauert ewig!)

Nachdem ich nun diese Untiefe umschifft hatte ging es fröhlich mit dem Applizieren der Außenjacke weiter.

Und da habe ich etwas feines für euch. Ich bin im Stammteam von Minamo und der neueste Streich ist ein Applikations und Kissen Freebook für einen Waschbär.

Ich finde den zuckersüß und mein Sohn ist aus dem Häußchen und redet nur noch von SEINER Waschbärjacke!

IMG_7100 FB

Soweit lief es dann auch alles wieder rund ich ich war hoffnungsfroh die Jacke fix fertig zu bekommen.

Aber ich hatte die Rechnung nicht mit dem Reißverschluss  gemacht.

Ich bin schier verzweifelt! Warum auch immer schob sich der Stoff hoch und ich hatte am Ende mehr Stoff als Reißverschluss! Letzten Endes habe ich ihn dann mit der Hand vorgenäht und mit der Maschine danach fest.

Was ein Murcks!
IMG_7373 Blog IMG_7375 Blog
Was meinem Sohn noch wichtig war, war dass auch er eine Kronenmütze bekommt! Dieses Mal habe ich ein Bündchen dran genäht, das gefällt mir richtig gut.
Letzten Endes bin ich recht zufrieden mit meiner Jacke, klar ist sie noch verbesserungsfähig, aber das denke ich oft.

Schnitt: Huntsman aus der Ottobre 4/2013, Kronenmütze – Wattundschön, Wuppy – Minamo

Stoff: brauner Walk und Bündchen – EvLi’s Needle, grüner Jersey – Kleewald

Größe: 116

Fotos: Tanja Hartinger

Verlinkt zu  Kiddikram, nEmadA, Made 4 BoysApplikationen jetzt geht’s los